Die VRA kurz vorgestellt

Als zertifizierter und einziger Renault-Haupthändler im schweizerischen Mittelland bedient die VRA AG als Vertriebszentrale 35 Mitvertreter. Die Gründung im Jahr 2002 erfolgte mit dem Ziel, ein Hub-Center für alle Mitvertreter ins Leben zu rufen. Das Einzigartige daran ist, dass die VRA AG als Haupthändler keine Endkunden bedient, keinen Neuwagendirektverkauf betreibt und somit auch niemanden konkurrenziert. Die VRA AG besitzt aber mit ca. 300 Fahrzeugen jederzeit ein Neuwagenlager von ca. 12% des Jahresvolumens.

Das grosse Ersatzteillager mit über 8 000 verschiedenen Positionen beliefert täglich alle Mitvertreter zwei Mal mit Ersatzteilen. Das wichtigste Engagement liegt aber in der kontinuierlichen Betreuung aller Mitvertreter; sei es in Form von telefonischen Kontakten oder Besuchen, von Unterstützung im Marketing, von Quartalszusammenkünften oder durch regelmässige Aftersales-Tagungen

Download Firmenportrait

Ihre Renault und Dacia Vertriebsorganisation im Schweizer Mittelland

Als grösste private Partnerin von Renault Suisse SA in der Schweiz, liefert das 15-köpfige Team über ihre Organisation pro Jahr 2‘500 Fahrzeuge sowie für 12 Millionen Franken Ersatzteile und Zubehör aus. Die persönliche und regelmässige Betreuung der einzelnen Partner wird einerseits durch zwei Aussendienstmitarbeiter gewährleistet, aber auch durch regelmässigen telefonischen Kontakt.